Genusserlebnis: Wandern im Salzburger Land


Urige Almhütten laden zum Verweilen ein

Allein der Gedanke an imposante Berge, saftig grüne Wiesen und plätschernde Gebirgsbäche lässt Ihr Herz höher schlagen? Dann sind Sie in Saalbach genau richtig. Im Salzburger Land wird Wandern zum Genusserlebnis! Duftende Blumen, der Klang von Kuhglocken und der Panoramablick auf die Umgebung lassen Sie den Alltag vergessen. Planen Sie Ihre Touren jedenfalls so, dass Sie sich in einer der gemütlichen Hütten stärken können.

 

Wandern in Saalbach: Kehren Sie unbedingt ein in die urigen Almhütten

Nehmen Sie Platz in einer der gemütlichen Hütten. Sie schlemmen regionale Köstlichkeiten während Sie die traumhafte Aussicht auf die Pinzgauer Grasberge genießen. Rund vierzig bewirtschaftete Hütten verwöhnen mit herzhaften Snacks und herrlichen Süßigkeiten. Pinzgauer Kasnock’n und süßer Kaiserschmarrn verzaubern Ihren Gaumen.

 

Begegnen Sie der Herzlichkeit beim Wandern im Salzburger Land

In den urigen Hütten kommen Sie der alpenländischen Kultur ein großes Stück näher. Freundlichkeit, Herzlichkeit und Gastfreundschaft werden stets großgeschrieben. Hier spielt der Hüttenwirt mit der Ziehharmonika in der hunderte von Jahren alten „Rachkuchl“ auf - dort gibt es eine große Sonnenterrasse mit Natur-Badeteich zur Abkühlung. Die Vielfalt reicht von kleinen, originellen Almhütten wie dazumals bis zu gemütlichen Jausenstationen - in Saalbach Hinterglemm findet bestimmt jeder Wanderurlauber seine ganz persönliche Lieblings-Hütte.

 

Die besondere Gastfreundschaft erwartet Sie nicht nur auf den rund 40 bewirtschafteten Almhütten im Wanderparadies Saalbach Hinterglemm. Auch im familiären Apartementhaus SCHNEEKRISTALL werden Sie herzlich aufgenommen und liebevoll umsorgt.

 Nehmen Sie schon heute Kontakt auf!

Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.